Generic Toprol Xl (Metoprolol)
Toprol Xl
Toprol Xl ist ein Beta-blocker, das verwendet ist, um hohen Blutdruck, Herzschmerz, anomale Rhythmen des Herzens zu behandeln.
Packung
Preis
Per Pillen
Sie Sparen
Rabatte
25 mg x 30 Pillen
$32.29
$1.07
$0.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
25 mg x 60 Pillen
$51.29
$0.86
$12.60
Nächster Kauf 10% Rabatt
25 mg x 90 Pillen
$69.34
$0.77
$27.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
Packung
Preis
Per Pillen
Sie Sparen
Rabatte
50 mg x 30 Pillen
$58.89
$1.97
$0.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
50 mg x 60 Pillen
$93.09
$1.55
$25.20
Nächster Kauf 10% Rabatt
50 mg x 90 Pillen
$126.34
$1.41
$50.40
Nächster Kauf 10% Rabatt
Packung
Preis
Per Pillen
Sie Sparen
Rabatte
100 mg x 30 Pillen
$79.79
$2.66
$0.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
100 mg x 60 Pillen
$127.29
$2.12
$32.40
Nächster Kauf 10% Rabatt
100 mg x 90 Pillen
$171.94
$1.91
$67.50
Nächster Kauf 10% Rabatt
Produktbeschreibung


Allgemeine Anwendung


Toprol Xl handelt größtenteils blockierende adrenergische Rezeptoren des Betas des Herzens und wird verwendet, um Hypertonie, Brust-Schmerz (Angina), anomale Rhythmen des Herzens zu behandeln, um myocardial Infarkt zu behandeln und zu verhindern. Dieses Medikament beeinflusst autonomes Nervensystem, das vergrößerte Herzrate festsetzt, seine Rezeptoren blockierend und so anomal schnelle Herzrhythmen reduzierend. Es verringert auch myocard Irritabilität, Herzminutenvolumen und verursacht andere Effekten.



Dosierung und Anwendungsgebiet


Dieses Medikament sollte mit dem Essen oder gerade nach einer Mahlzeit genommen werden. Kauen Sie nicht, zerquetschen Sie oder brechen Sie einen Block, trinken Sie ein Glas von Wasser damit. Dosierung hängt von der behandelten Krankheit ab und kann sich zwischen 100-450 Mg täglich ändern. Ihre individuelle Dosierung sollte von Ihrem Arzt vorgeschrieben werden. Im Alter von Patienten werden empfohlen, von täglicher 50-Mg-Dosis anzufangen. Nierenversagen verlangt eine Dosierungskorrektur nicht, während Leber-Insuffizienz Gebrauch anderen Betas-adrenoblockers verlangt, die in der Leber nicht zerstört werden.



Vorsichtsmaßnahmen


Vermeiden Sie, Alkohol zu trinken als seine Wechselwirkung mit Toprol Xl Zunahme-Schläfrigkeit und Schwindel.



Kontraindikationen


Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Medikaments, des akuten oder chronischen Herzversagens, der arteriellen Hypertonie, der kongestiven Herzinsuffizienz, des Asthmas oder der anderen atmenden Probleme, des Diabetes, der Störungen der peripheren Blutzirkulation, der Schwangerschaft, des Stillens, der Depression, der Leber oder der Nierekrankheit, einer Schilddrüse-Störung.



Mögliche Nebenwirkungen


Am Hintergrund der allgemeinen Toleranz zum Medikament unter Nebenwirkungen werden Unterleibskrampen, Erschöpfung, Schlaflosigkeit, Brechreiz, Depression, Gedächtnisschwund, Fieber, Machtlosigkeit, leichtsinnige, langsame Herzrate, niedriger Blutdruck, kalte Extremitäten, Angina, Diarrhöe, Konstipation, und Atemnot oder das Keuchen bemerkt.



Wechselwirkung


Aufmerksamkeit sollte der Einnahme des Kalzium-Kanals blockers und digoxin (Lanoxin) geschenkt werden, die durch das gefährliche Senken des Blutdrucks und der Herzrate bekannt sind, die zusammen mit Toprol Xl wird verabreicht.
Toprol Xl ist auch im Stande, die frühen Symptome von niedrigem Blutzucker zu maskieren, und sollte mit der Verwarnung in Patienten verwendet werden, die unter Diabetes leiden.



Verpasste Dosis


Nehmen Sie die vergessene Dosis, wenn Sie sich erinnern. Wenn Ihre folgende Dosis weniger als 4 Stunden weg ist, lassen Sie sie aus und kehren Sie zu Ihrer Liste zurück. Versuchen Sie nicht, eine verpasste Dosis zu ersetzen, einen zusätzlichen nehmend.



Überdosierung


Im Falle dass solche Symptome von Toprol Xl bemerkt werden: Unebene Herzschläge, Atemnot, Schwindel, Schwäche oder, bläulich gefärbt Fingernägel schwach zu werden, suchen für die unmittelbare medizinische Hilfe.



Lagerung


Lager zwischen 15-30 C (59-86 F). Schützen Sie dieses Rauschgift vor der Feuchtigkeit und verteilt in dicht, behalten Sie in einem leicht-widerstandsfähigen Behälter.



Haftung


Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden.
Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann.
Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.