Generic Trecator-SC (Ethionamide)
Trecator-SC
Trecator-SC wird verwendet, um Tuberkulose in der Kombination mit anderen Rauschgiften zu behandeln.
Packung
Preis
Per Pillen
Sie Sparen
Rabatte
250 mg x 30 Pillen
$170.99
$5.70
$0.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
250 mg x 60 Pillen
$320.14
$5.34
$21.60
Nächster Kauf 10% Rabatt
250 mg x 90 Pillen
$448.39
$4.98
$64.80
Nächster Kauf 10% Rabatt
250 mg x 120 Pillen
$543.39
$4.53
$140.40
Nächster Kauf 10% Rabatt
250 mg x 180 Pillen
$737.19
$4.09
$289.80
Nächster Kauf 10% Rabatt
Produktbeschreibung


Allgemeine Anwendung


Dieses Antituberkulose-Medikament hat eine bacteriostatic Wirkung (unterdrücken Sie Bakterienprotein-Synthese), und drücken Sie Wachstum und Fortpflanzung der Tuberkulose mycrobacteria an der intrazellulären und extracellular Position nieder. Trecator-SC erhöht phagocytosis am Zentrum der Tuberkulose-Entzündung, die seine Resolution erleichtert. Trecator-Sc kann gegen Lepra (die Krankheit von Hansen) verwendet werden.



Dosierung und Anwendungsgebiet


Ihre individuelle Dosis hängt von Ihrer Bedingung, Alter, Gewicht ab und sollte von Ihrem Arzt verabreicht werden. Nehmen Sie mit einem großen Glas von Wasser mit oder ohne Essen. Die Einnahme von Trecator-SC mit dem Essen kann Umkippen des Magens vermindern. Setzen Sie Behandlung fort, selbst wenn Ihre Symptome verschwanden und Sie sich fein fühlen, weil Infektion in Ihrem Organismus nicht völlig behandelt werden darf. Halt, der dieses Rauschgift nur durch die Empfehlung von Ihrem Arzt nimmt.



Vorsichtsmaßnahmen


Vorher, um dieses Medikament zu nehmen, benachrichtigen Ihren Arzt über alle Rauschgifte und Kräuterprodukte, dass Sie nehmen, wenn Sie irgendeine Allergie haben, wenn Sie schwanger sind oder dabei sind, schwanger, Stillen zu werden.



Kontraindikationen


Trecator-SC wird in Patienten mit der schweren hepatischen Insuffizienz, in denjenigen kontraindiziert, die zum Rauschgift überempfindlich, schwanger sind. Umsicht ist erforderlich, wenn Trecator-SC für Patienten mit Diabetes und Fallsucht vorgeschrieben wird.



Mögliche Nebenwirkungen


Außer Symptomen von der Allergie wie Nesselausschläge, Ausschlag, Schwellung der Zunge und des Gesichtes. Trecator-SC kann Brechreiz, Emesis, Diarrhöe, Unterleibsschmerz, Gas in Därmen, Gelbsucht, Verlust von Appetit, stomatitis, peripherer Nervenentzündung, Verwirrung, geistiger Depression, Schwerfälligkeit oder Wankelmut, Erstarrung, Prickeln, Brennen, oder Schmerz in Händen und Füßen, Störungen des Menstruationszyklus und der Machtlosigkeit verursachen. Wenn Sie seröse und andauernde Nebenwirkungen erfahren, die oben verzeichnet sind, benachrichtigen Ihren Arzt, weil mein unmittelbaren medizinischen hep brauchen kann.



Wechselwirkung


Wechselwirkung ist zwischen Trecator-SC, cycloserine und isoniazid möglich. Die Schläfrigkeitswirkung dieses Rauschgifts wird durch Beruhigungsmittel, Beruhigungsmittel, Rauschgifte für den Schlaf, Narkosemittel-Schmerz relievers, psychiatrische Medikamente (chlorpromazine), bestimmte Antidepressiven (amitriptyline), bestimmte Antihistaminika (diphenhydramine), Muskelrelaxans, anti - Anfall-Medikamente besonders in Patienten erschwert, die neurologische und psychotische Störungen in der Geschichte haben. Die Co-Verabreichung mit anderen Antituberkulose-Rauschgiften vergrößert Gefahr von Anfällen.



Verpasste Dosis


Wenn Sie fehlten, eine Dosis nehmen es, sobald Sie sich erinnern, wenn es fast Zeit Ihrer folgenden Dosis ist, gerade lassen es aus und kehren zu Ihrer Dosieren-Liste zurück. Verdoppeln Sie nie Dosis dieses Medikament.



Überdosierung


Symptome von der Überdosis für dieses Medikament sind unbekannt. Wenn Sie annehmen, dass Sie zu weit gingen, Dosierung von Trecator-SC suchen unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit.



Lagerung


Lager bei der Raumtemperatur zwischen 59-77 F (15-25 C) weg von Licht und Feuchtigkeit, Kindern und Haustieren.



Haftung


Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden.
Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann.
Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.